Biergärten im Hamburger Stadtpark

Wenn das Wetter so schön ist, wie derzeit, verbringt man die Abende am besten mit Freunden im Biergarten. Im Stadtpark gibt es gleich mehrere dieser Institutionen, die das liebste Getränk des Deutschen mit einem Open-Air-Erlebnis verbinden. Der bekannteste unter ihnen dürfte wohl Schumachers Biergarten am Stadtparksee sein. In Adaption an die Beachclubs, der neuzeitlichen Yuppie-Form der Biergärten, wird hier seit einigen Sommern Sand aufgeschüttet und man findet neben den traditionellen Bierzeltgarnituren auch Liegestühle in die sich gefletzt werden darf. Die Bierpreise sind nicht übermäßig günstig (2,50 Euro für ein 0,3 l Pils) aber auch nicht astronomisch. Der romatisch-kitschige Blick auf den Sonnenuntergang über dem Stadtpark, der schon für so manchen Seufzer gesorgt hat, ist dafür gratis. (mehr …)

Published in: on 6.8.2007 at 17:46  Schreibe einen Kommentar  

Barmbek im Hamburger Abendblatt

Morgen ist es soweit: das Abendblatt wird im Rahmen seiner aktuellen Serie rund um die Hamburger Stadtteile meinen Bezirk Barmbek-Nord unter die Lupe nehmen. Ich bin ja schon mal sehr gespannt, was dabei herauskommt. Mir gefällt an meinem Viertel vor allen Dingen die Nähe zum Stadtpark obwohl wir das diesen Sommer noch nicht so richtig ausnutzen konnten. Zudem ist man rund um die „Fuhle“ 1a mit öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden und innerhalb von max. einer halben Stunde in den wichtigsten Orten Hamburgs (Hafen, Kiez, Schanze, Innenstadt,…). Zudem gibt es in Barmbek eine kleine aber feine Auswahl von netten Kneipen, wie das „Oktober„, das „Big Easy“ und die „Backatelle„.

Weiterführende Links:
Geschichten aus Barmbek
Stadtteilserie Hamburger Abendblatt

Published in: on 30.7.2007 at 17:51  Schreibe einen Kommentar  

Da geht noch was am Wochenende…

Eigentlich ist es in Hamburg unmöglich am Wochenende zu Hause zu bleiben, schließlich ist ja zumindest in den Sommermonaten immer was los. Dieses Wochenende wird’s für Stubenhocker aber noch schwieriger auf dem Sessel sitzen zu bleiben, denn es gibt gleich zwei nette Events. Einmal der Welt-Astra-Tag, der 2007 erstmals auf zwei Tage ausgedehnt wurde (Samstag und Sonntag). Rund um die Landungsbrücken wird bei Musik und (natürlich) dem Hamburger Kultbier kräftig gefeiert. (mehr …)

Published in: on 27.7.2007 at 17:38  Schreibe einen Kommentar  

Sommer? Sommer!

Da wollte ich eigentlich am Freitag noch einen Beitrag posten, der sich mit den Dingen beschäftigt, die ich aufgrund des verregneten Sommers noch nicht tun konnte (von grillen im Stadtpark über Kanu paddeln bishin zum allsommerlichen Ärgern darüber, dass wir keinen Balkon haben…) und dann kommt er auf einmal mit aller Macht, der Sommer. Okay, der Wetterbericht sagt zwar, dass er nur bis zum Montag bleibt, aber es ist immerhin ein Anfang oder? 😀

Der Sommer ist in Hamburg eindeutig die tollste Jahreszeit, denn es gibt soooo viele Dinge die man machen kann. So habe ich dieses Wochenende bereits viele Dinge der oben genannten Liste nachholen können: (mehr …)

Published in: on 15.7.2007 at 17:25  Schreibe einen Kommentar