Harry Potter nervt…

Nach einem webfreien Wochenende bin ich heute in die Welt des Internets zurückgekehrt. Beim Checken der üblichen Nachrichtenportale, Blogverzeichnisse, etc wurde schnell klar, es gibt kein Entrinnen: überall wird man mit Artikeln, Beiträgen und Fotostrecken von Harry Potter erschlagen. Es ist ja nicht so, dass das ganze überraschend gekommen wäre, schließlich hat sich mit dem Filmstart und dem Annähern an den Erscheinungstermin des letzten Bandes schon angekündigt aber die Massivität des Ganzen hat mich doch umgehauen. Nach Wochen in denen sich alles um den Zauberlehrling und seine Freunde drehte, kann ich nun nicht noch eine Großoffensive zu dem Thema gebrauchen. (mehr …)

Published in: on 23.7.2007 at 17:57  Schreibe einen Kommentar  

Buchrezension: Britannica & Ich

Brittanica & IchHabe gerade gestern ein sehr interessantes Buch abgeschlossen, das ich Euch an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte. Es handelt sich um das Buch „Britannica & Ich“ vom amerikanischen Autor A.J. Jacobs. Bereits der Titel und das schlichte schwarz-goldene Cover haben mich in der Bibliothek neugierig gemacht. In dem Buch geht es um das Projekt des Verfassers die Encyclopaedia Britannica, immerhin das umfangsreichste gedruckte Nachschlagewerk der heutigen Zeit von A bis Z durchzulesen. (mehr …)

Published in: on 17.7.2007 at 22:30  Schreibe einen Kommentar  

Neuer Lieblingsautor gefunden: Arne Dahl

Meinen ersten Beitrag für die neue Kategorie Bücher, möchte ich mit einem Post über meinen neuen momentanen Lieblingsautor eröffnen. Es handelt sich um den Schwedenkrimi-Autor Arne Dahl. Nachdem ich vor ein paar Jahren so ziemlich alles, was man in dieser Kategorie finden kann, verschlungen habe, kam erstmal eine Zeit, in der ich von Krimis aus dem skandinavischen Raum einfach „übersättigt“ war. Nach langer Abstinenz habe ich jetzt über ein Hörbuch von eben besagten Autor wieder zu den nordischen Mordermittlern zurückgefunden. In der Bibliothek war ich auf das mehrere CDs umfassende Werk „Tiefer Schmerz“ gestoßen und war derart begeistert, dass ich mir sofort weitere Bücher (diesmal in gebundener Form) von Dahl ausgeliehen habe. Im Moment lese ich gerade „Böses Blut“ und (mehr …)

Published in: on 12.7.2007 at 19:55  Schreibe einen Kommentar