Zum Thema Geschenke für Eltern

Mit Geschenken für Eltern ist das ja immer so eine Sache. Voller Schrecken stellt man fest, dass die liebe Mama oder der liebe Papa bald wieder Geburtstag haben und spätestens dann ist der Punkt da, wo das Hirn wie leergefegt ist. Gute Ideen? Kreativität? –Fehlanzeige. Hinzu kommt, dass Eltern ja auch meist schon alles Wichtige ( und darüber hinaus noch mehr) besitzen und auf die Frage, was sie sich wünschen früher mit „liebe Kinder“ und heute mit „weiß nicht, lasst Euch mal was schönes einfallen“ antworten. Also wird es wahrscheinlich wieder ein nettes Buch (damit kann man nichts verkehrt machen…), Blumen oder der x-te Kerzenständer, der dann mit den anderen in der Ecke um die Wette verstaubt. Beliebt sind ja auch Gutscheine, die dann meistens von den Eltern sowieso nicht eingelöst werden.

Nur manchmal da hat man so ein Jahr, da kommt einem spontan ein toller Einfall für einwirklich persönliches, liebevolles und sinnvolles Präsent, das dann tatsächlich auch sehr gut ankommt. Und während man sich schon im Stillen freut, dass einem jetzt noch  ein ganzes Jahr bis zur nächsten kreativen Großoffensive bleibt, schleicht sich auf leisen Sohlen ein fieser Hintergedanke ein: Weihnachten kommt ja auch bald wieder…

Advertisements
Published in: on 2.8.2007 at 21:17  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kerstinsblog.wordpress.com/2007/08/02/zum-thema-geschenke-fur-eltern/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: